Start Über Uns Projekte Kooperationen Förderungen Materialverleih MIT-Machen Kontakt / Impressum

ÜBER UNS

Der UniKult e.V. wurde im Jahr 2000 vom Organisationsteam des Uni-Sommerfests gegründet und hieß dementsprechend zunächst Uni-Sommerfest e.V. Neben der Organisation des Uni-Sommerfests unterstützte der Verein eine Reihe von studentischen kulturellen Initiativen (u.a. ab 2002 das U-Kino, das studentische Programmkino an der LMU). Ab dem Jahr 2013 begannen sich innerhalb des Vereins Projektgruppen für neue Veranstaltungen wie die Orgelkonzert-Reihe Uni-Kunst, der Uni-Ball oder das Erstsemesterfest "Unser erstes Mal" zusammen zu finden. Da das Uni-Sommerfest nun nicht mehr die einzige Veranstaltung des Vereins war, beschlossen die Mitglieder die Umbennung in UniKult e.V.

Von Anfang an setzte man sich als gemeinnütziger Verein das Ziel der Förderung von Kultur, der Toleranz und Gleichberechtigung, der allgemeinen und insbesondere der politischen Bildung sowie das Andenken an Verfolgte des Faschismus. Diese Vereinszwecke bilden die Grundlage unserer Satzung und stehen für unsere Vision eines freidenkerischen, offenen und kulturell reichen Uni-Lebens sowie Ver­ant­wor­tung gegenüber unserer Geschichte.

Derzeit umfasst der UniKult e.V. 70 Mitglieder, die sich in einem oder mehreren Projektteams engagieren oder engagiert haben. Wir treffen uns mindestens einmal jährlich auf der Vereinsversammlung, um über das vergangene Jahr, zukünftige Vorhaben und allgemeine strategische Fragen zu diskutieren. Der Vorstand kümmert sich um Finanzen, Inventar, Investitionen und Kooperationen.

Um bei unseren Projekten mitzumachen ist keine Mitgliedschaft im Verein notwendig, allerdings ist sie kostenlos!